Richtige-Mannlichkeit.de

Artikel unter fachkundiger Aufsicht erstellt Penisvergrößerung. Ist das möglich?

Was für Frage hat sich wahrscheinlich jeder Mann mindestens einmal im Leben gestellt? Wir setzen darauf, es geht um die Frage, ob die Penisvergrößerung überhaupt möglich sei? Wir haben uns mehrmals während der Männergespräche die Frage gestellt. Im Gegensatz zu vielen anderen Personen haben wir uns entschieden, ……..dieses Thema einfach zu erkunden.

Doktor Das Internet ist voll von Berichten von Menschen, denen es gelungen ist, ihren Penis zu vergrößern. Aber es gibt wahrscheinlich sogar eine größere Gruppe von Leuten, die behaupten, dass die Penisvergrößerung ein Scherz ist und dass es einfach unmöglich ist. Wir wissen, dass man im Internet alles schreiben kann, also haben wir uns entschieden, mit einem Experten darüber zu sprechen. Wir kontaktierten einen Produktionsingenieur, der sich auf das Thema Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert, Herrn Ralf *. Wir haben ihn gefragt, ob man den Penis vergrößern kann.

* Ralf hat wegen der Schweigepflicht darum gebeten, seine persönlichen Daten zu ändern.

Die Penisgröße kann einen Einfluss auf die Qualität des Geschlechtsverkehrs haben.

Das Thema der Penisverlängerung beflügelt die Fantasie. Deshalb kann man in diesem Zusammenhang viele verschiedene Theorien hören. Einige von ihnen finden ihre Wiederspiegelung in der Wirklichkeit, die meisten aber basieren doch auf Gerüchten und falschen Theorien.

Männer haben immer nach einer Möglichkeit gesucht, ihren Penis größer zu machen. Ein größerer Penis ist schließlich ein Symbol der Männlichkeit. Außerdem spielt die Penisgröße beim Sex eine große Rolle. Ich weiß, dass für viele Frauen ein größerer Penis einfach stärkere Erfahrungen bedeutet. Es stimmt, manchmal hört man, dass die Technik am wichtigsten sei und eigentlich muss man keinen großen Penis haben, um eine Frau zu befriedigen. Generell stimme ich der Meinung zu, aber es scheint mir hier eine zutreffende Analogie zum Geld, worüber ich mal irgendwo gelesen habe. Das Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist schwierig, ohne Geld glücklich zu sein. Ebenso ist es mit dem Penis, seine bedeutende Größe ist nicht unbedingt notwendig, um eine Frau zum Orgasmus zu bringen, ich bin dennoch der Meinung, dass er wesentlich die Sexqualität beeinflussen kann.

Aber gehen wir auf unser Hauptthema zurück, sei eine Penisvergrößerung doch möglich. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, wie z. B. Operationen oder Extender. Extender werden durch Traktion, d.h. mechanisches Dehnen, verlängert - eine Lösung, die ziemlich unbequem ist, aber viele Anhänger hat. Nun, wenn jemand gerne ein paar Stunden am Tag auf dem Penis etwas Steifes, wie etwa eine Maschine trägt, haben wir doch nichts dafür, oder? Man muss nicht einmal Fotos sehen, nur eigentlich die Beschreibung selbst reicht, um sich selbst zu überzeugen, dass diese Lösung ziemlich unpraktisch und nicht sehr intim sei. Über Operationen will ich mich nicht äußern, weil es ein teures Verfahren ist, eigentlich wie jeder chirurgische Eingriff ein Risiko mit sich bringt und meiner Meinung nach als letztes Mittel verwendet werden sollte, z. B. bei erheblichen Deformierungen, Krümmungen usw.

Und was eigentlich mit Kapseln und Tabletten?

Man kann auch versuchen, Tabletten und Kapseln einzunehmen. In der letzten Zeit sind sie viel günstiger geworden, es wurden auch mehr Substanzen entdeckt, die darin zu verwerten sind, z.B. Muira Puama, eine Pflanze, die als „Potenzbaum“ bezeichnet und von Amazon-Völkern angewendet wird. Andere Substanzen, die beachtet werden sollten: Tribulus Terrestris, Ginseng, Maca-Wurzel, Bärenklau und Damian-Blatt. Ich werde über die Wirkung dieser Bestandteile nicht viel mehr schreiben, jeder kann doch selbst eine entsprechende Beschreibung im Internet finden. Es ist doch klar, man sollte am besten solche Präparate auswählen, die die meisten von den oben erwähnten Komponenten beinhalten.

Lassen Sie sich von Fälschungen nicht täuschen!

„Also zusammenfassend: dank konkurrenzfähigen Lösungen wird eine Penisvergrößerung für mehrere Personen zugänglich .** Natürlich soll man wie auch immer auf Fälschungen achten und nur bewährte Präparate aus sicheren Quellen kaufen, weil man sich unangenehm enttäuschen kann.“

So viel von Ralf.

** Wir sollten dennoch nicht vergessen, dass die Ergebnisse der Anwendung von der Veranlagung des Körpers abhängen und dass sie bei jedem unterschiedlich wirken können. Wir können die oben genannten Ergebnisse nicht garantieren und übernehmen somit keine Verantwortung für eventuelles Fehlen der erwarteten Ergebnisse.

Muira Puama Muira Puama
Tribulus terrestris
Ginseng Ginseng
Maca-Wurzel Maca-Wurzel
Damian-Blatt Damian-Blatt

Vergleich

Wir überprüften einige populäre und empfohlene Präparate in Form von Kapseln oder Pillen zur Penisvergrößerung und wir haben verglichen, welche von diesen Präparaten die meisten von den genannten Bestandteilen beinhalten***. Die Ergebnisse sind unten zu sehen:

XtraSize XtraSize PeniSizeXL PeniSizeXL PeniLarge PeniLarge MegaSize MegaSize Penirium Penirium
Tribulus terrestris tak tak tak tak
Muira Puama tak tak
Ginseng tak tak tak tak tak
Maca-Wurzel tak tak tak
Bärenklau tak
Damian-Blatt tak

*** basierend auf Internet-Quellen:

https://xtrasize.co.uk/penis-enlargement-formula
http://www.penisizexl.de
https://penilarge.pl/en/ingredients.php
http://intimeco.eu/suplementy-diety-kapsulki/219-lsdi-megasize-tabletki-65-szt-na-powiekszenie.html
http://de.penirium.com/composition

Wie es sich aus der Zusammenstellung ergibt, hat das Präparat
PeniSizeXL die meisten der von Ralf erwähnten Substanzen.

PeniSizeXL Präparat PeniSizeXL kann man an der offiziellen Internetseite des Produkts kaufen >> http://www.penisizexl.de

Kommentare:

Günter
Günter Hinzugefügt: gestern
0
12
Von Operationen habe ich gehört, von Pillen nicht.
Thomas
Thomas Hinzugefügt: gestern
2
15
Früher habe ich Extender angewendet, es ist eine totale Schlappe... Ich habe mich damit wie ein Idiot gefühlt... Gut, dass man jetzt einfach diskret Kapseln schlucken kann.
Anonymous Neo
Anonymous Neo Hinzugefügt: gestern
1
17
Ich war im Internet auf der Suche nach solchen Produkten. Über XtraSize sind die Meinungen auf fast jedem Forum negativ und die einzelnen positiven Meinungen sehen aus, als kämen sie von einem Marketingpersonal des Herstellers, und dies noch aus der letzten Dekade. Über PeniSizeXL gibt es eigentlich nicht viel, aber die Meinungen sehen positiv und zuverlässig aus. Und die beiden sonstigen sehen wie Fälschungen aus und sind gar nicht billiger... Research gemacht, ich werde PeniSizeXL ausprobieren, wenn das nicht hilft, weiß ich wenigstens, dass nichts hilft. Eine Operation ist dies nicht wert.
David
David Hinzugefügt: gestern
2
15
Ich habe kein Geld für Operationen... es soll eine Ausgabe von 10 Tausend Euro sein? Bestätigt dies jemand?
Düsseldorfer
Düsseldorfer Hinzugefügt: gestern
0
5
ich weiß nicht, ob so viel, aber auf jeden Fall teuer.
Loki
Locke Hinzugefügt: gestern
12
1
Penis-Vergrößerung... was für eine Niederlage.

Krystian
Michael Hinzugefügt: gestern
1
10
Na klar, Niederlage, aber du gehst selbst auf solche Seiten, man sieht’s, du bist an diesem Thema interessiert.
Oliver
Oliver Hinzugefügt: gestern
2
10
Der alte, gute Professor Neumayer, so viele Jahre habe ich ihn nicht gesehen!
Izzy
Izzy Hinzugefügt: gestern
1
13
Ok, ich habe den Artikel mit großem Interesse gelesen, als eine Person, die etwas Erfahrung in diesem Thema hat... Am wichtigsten sind 2 Fragen, und zwar Zusammensetzung (dies wurde im Artikel erwähnt) und entsprechende Größenverhältnisse (zu diesem Thema schweigt man). Das eine ohne das andere wird nicht funktionieren. Kommen wir aber zur Sache, persönlich habe ich 3 von den erwähnten Produkten angewendet und am größten bin ich mit PeniSizeXL zufrieden. 3 Monate haben einen wirklich spürbaren Unterschied gemacht, daher kann ich dieses Präparat nur empfehlen. Wenn jemand Fragen hat, bin ich unter priv erreichbar.